Firsts

Smiling at your future

I want my life to be composed of first times.

Erste Male.

Erste Male können Angst machen. Erste Male können Spaß machen. Erste Male sind aufregend. Erfolgreich. Oder ein totaler Reinfall.

Jeder Tag birgt erste Male in sich wie Abenteuer, die entdeckt werden wollen. Erste Male sind Ecken und Kanten, kleine Details und große Hürden des Lebens. Mit jedem ersten Mal lernt man sich neu kennen, besser.

Vor eineinhalb Jahren beschloss ich, mein Leben neu zu gestalten. Ich war zu dem Zeitpunkt nicht wirklich zufrieden mit mir selbst, meiner privaten und beruflichen Entwicklung. Anstatt jedoch weiterhin Gründe außerhalb zu suchen und nichts zu ändern, wurde mir klar, dass nur ich selbst meines Glückes Schmied sein konnte.

Also begann ich, alles umzukrempeln. Das bedeutete für mich eine neue Lebenseinstellung: Ich beschloss, all das zu machen, wovor ich zuvor Angst hatte, mich nicht getraut oder mir nicht zugetraut hatte.

Es kam eine Zeit der ersten Male auf mich zu: Das erste Mal allein gewohnt, das erste richtige Shooting, das erste Mal im Tanzsportclub, der erste schwere Liebeskummer.

Seither suche ich diese ersten Male. Manchmal bedarf es ein wenig Selbstüberwindung, oft nicht. Es macht mich glücklich, neue Dinge auszuprobieren und kennenzulernen.

Deswegen ist meine Freude umso größer, dass mir meine ersten Blogerfahrungen so liebes und positives Feedback eingebracht haben. Ich bin überrascht, dass überhaupt jemand liest, was ich mir so von der Seele (oder vom Herzen) schreibe und freu mich wirklich sehr über Euch liebe Leser! Denn auch dieser Blog ist ein erstes Mal.

Advertisements