Mexican Summer

Mexican Summer

Mexiko ist anders. Nicht nur im Bezug auf Sprache, Geographie und Kultur, nein, auch die Mode hier ist anders. Bunter, luftiger und leichter. Lange, wehende Hippiekleider, dazu ein paar Keilsandalen und Blumen im Haar sind alles, wonach mein Herz hier schreit. Vergessen ist der Schwarz-Weiß-Look, den ich in Wien so liebe.

Alles, was ich sehe sind Zickzack-Muster à la Missoni, lange geflochtene Zöpfe und große runde Brillen, die die Sonne erträglicher machen. Auch die Architektur hier lebt einen gewissen Bohemianchic, denn kaum ein Haus erstrahlt nicht in grellen Farben oder schmückt sich mit großen Wandbildern. Hundertwasser hätte hier bestimmt auch seine Freude gehabt.

Meine Wunschliste ist ein bisschen weniger bunt, aber trotzdem ein Hauch von Hippie. Heimlich träume ich ja schon lange von der wunderschönen Chloé Marcie Mini. Die hat es bisher aber nicht in meinen Kleiderschrank geschafft, ein paar andere Bohoträumchen dafür schon:

México

Make sure to wear some flowers in your hair

México

Ein wunderschöner, handgemachter Seidenrock aus einer Galerie

México

Goldtattoos und Silberkreolen

Advertisements