[Sneak Peek] Sonnenblumengelb

SONY DSC

Etwas kleines Feines hat es sich die letzten Wochen richtig gemütlich bei mir gemacht. Auch wenn der Herbst erst seit kurzem seine Schwingen, oder besser Nebelschwaden und kühlen Brisen ausbreitet, ist in meinem Herzen die Sehnsucht nach noch mehr Sommer und noch mehr Sonne schon lange gewachsen.

In einem schwachen Moment, in dem ich von stundenlangem Lernen für die nächste Wirtschaftsprüfung schon ganz matschig im Kopf war, hat die (ökonomische) Vernunft also ausgesetzt und es ist etwas im Einkaufskorb gelandet, an dem mein schlechtes Gewissen noch immer zu verdauen hat. Dieses Etwas gab es aber mit Gutschein und Rabatt, also, oh vorbildliches schlechte Gewissen, gib doch bitte Ruhe! Man muss schließlich auch investieren -so lernte ich in einer meiner ersten Vorlesungen- und ganz besonders in den eigenen Kleiderschrank.

Sonnenblumengelb

Lange Rede, kurzer Sinn, ab sofort beherbergt Leder in gelbem Curry alle meine Sachen. Oder eher meine wenigen Sachen, denn mit meiner allerersten Minibag bin ich es noch gar nicht richtig gewohnt, so leicht bepackt unterwegs zu sein. Gefällt mir aber sehr!

Sonnenblumengelb

Das hübsche Ding heißt übrigens Metropolis, wird den meisten von Euch bekannt sein und war für mich eigentlich schon in der Kategorie sattgesehen beheimatet. Bei diesem wunderschönen, warmen Gelbton, der nicht nur jetzt im Herbst herrlich an gefallenes Laub erinnert, sondern auch im Sommer Sonne und Sonnenblumen ins Gedächtnis ruft, konnte ich nicht anders, als mich Hals über Kopf zu verlieben. Die Farbe trägt übrigens den klingenden Namen girasole, also Sonnenblume, was mich auch zu ein paar Blümchen für Mama inspirierte.

Sonnenblumengelb

Farbliche Lieblingskombination zu Gelb ist derzeit Rosa. Und Cognac. Und Creme. Inspiration dazu hat die fabelhafte Nike auf ihrem Blog gegeben. Mich hat das zu ein bisschen Polyvore-Prokrastination verleitet:

Colours of Fall

Colours of Fall by lacitronella featuring a fringe bootie

Welche Farben werden Euch in diesem Herbst begleiten? Und tragt Ihr gerne Gelb?

P.S.: Der kleine Wurm, der sich auf meine Bilder geschlichen hat, heißt übrigens Maja und lebt mittlerweile in einem großen Holunderstrauch auf der Terrasse.

Die Tasche wird in Italien hergestellt, über die Produktionsbedingungen konnte ich aber leider nicht mehr in Erfahrung bringen.

Advertisements