Das perfekte Geschenk [seriously!]

SONY DSC

Was schenkt man jemandem, der eigentlich schon alles hat? Mit dieser Frage beschäftige ich mich nicht zum ersten Mal.  Da sich eine Antwort aber nicht so schnell finden lässt, hab ich’s mir dieses Jahr leichter gemacht und mir selbst die Frage gestellt: Womit hätte ich eigentlich eine Freude? Da kam die Antwort dann viel schneller als erwartet. Zeit hätte ich gern. Zeit mit meinen Liebsten – für gemeinsames Keksebacken, Filmschauen, in den Zoo gehen oder eine Ausstellung besuchen. Und ein bisschen größer gedacht, Zeit für eine gemeinsame Reise. Nun gut, eine Reise zu verschenken, wäre zwar wirklich toll und würde meinen Geschenke-Ansprüchen an mich selbst schon viel näher kommen, finanziell ist das, solang man in der Obhut (oder eher Großzügigkeit) der eigenen Eltern lebt, aber nicht drin. Mein Lieblingsmensch und ich hatten aber das Glück, schon einige Reisen mitsammen unternommen zu haben und so schon sehr viele wunderschöne und einmalige Erinnerungen sammeln zu können. Da ich nichts lieber tue, als in genau diesen zu schwelgen, ist in mir die Idee gesprossen, diesen ganzen Erinnerungen auch haptischen Charakter zu verleihen. In Form eines Buchs, mit Fotos, Texten und dem ein oder anderen eingeklebten Andenken. Um dem ganzen noch einen Hauch von mir zu verleihen, bin ich also auf die Suche nach Anbietern gegangen, die Fotos im Vintage-Format also à la Polaroid – oder auch Instagram – entwickeln. Dabei bin ich auf die Münchner App Polapix gestoßen, die ich mir im App-Store downgeloadet und gleich via Instagram-Account ausprobiert habe.

SONY DSC

 
Allem vorweg – das Bestellen geht super einfach und der Service ist erste Klasse! Die Fotos werden nicht nur sehr schnell versandt (und kommen auch überraschend schnell an), sondern sind auch hübsch verpackt und bekommen ein kleines Kärtchen von einem Mitarbeiter beigelegt. Außerdem ist die Qualität der einzelnen Bilder einmalig, da das Fotopapier fest ist und sehr hochwertig aussieht.

Das Einzige, das bei mir aber nicht auf Anhieb geklappt hat, war, die richtige Farbintensität bei den Photos zu bekommen. Ich lege zwar oft einen Filter über meine Bilder, versuche es aber relativ natürlich zu belassen. Das hat bei den Polapix aber den Effekt, dass die Farben leicht verblasst wirken und nicht so strahlen wie auf dem Handybildschirm. Nach einer zweiten Bestellungen, intensiveren Filtern und stärkerem Kontrast hatte ich aber das gewünschte Ergebnis und begann mein Buch zu gestalten. Das übrigens zu einem Geburtstagsgeschenk wurde.

SONY DSC

Für all jene unter Euch, für die Weihnachten schon viel zu knapp vor der Tür steht und von Geschenken noch keine Spur ist, ist Polapix wirklich ein Geheimtipp! Der Versand geht wunderbar schnell, so dass sich das locker noch ausgehen sollte. Ich finde, ein Photobuch, Kalender oder Ähnliches ist ein ganz persönliches Geschenk, bereitet Freude unter dem Christbaum und ist bestimmt auch eine Überraschung 🙂

Vergesst aber nicht, bei farbintensiveren Bildern auch einen Filter bzw. Kontrast zu wählen! 

SONY DSC

Und die hübsche Verpackung erst! 

P.S. Bis 31.12.2015 gibt es noch den einmalig einlösbaren Rabatt-Code Xmas25, mit dem Ihr eine 25%-Ermäßigung auf Eure Bestellung bekommt!

P.P.S.: Der Beitrag wurde nicht gesponsert, ich mag Polapix wirklich 😉

Advertisements