Lemonade

SONY DSC

Heute dreht sich alles um Basics! Jeder liebt es, das white dress. Auch für mich ist es das absolute Lieblingsstück, das in keinem Sommer fehlen darf ❤ Ich muss ehrlich gestehen, dass meine Sommergarderobe beinahe nur noch aus weißen Kleidern besteht, ich diese aber über die Jahre angesammelt habe. Mein ältestes hat schon etwas mehr als 8 Jahre auf dem Buckel und ich liebe es immer noch genau wie am ersten Tag.

Das tolle an weißen Sommerkleidern ist, das sie wirklich jedem Typ Frau stehen – ob klein, groß, dunkel, hell, ganz egal! – und sich so vielseitig stylen und kombinieren lassen. Mit goldenen Accessoires elegant genug für eine Fête Blanche, mit Korksandalen wunderbar für ein Date zum Eis. Sogar zu Sneakers sieht ein weißes Kleid Hammer aus.

20160628-IMG_5319

20160628-DSC01512 (1).jpg

Es gibt ein paar Tipps und Tricks, die man beim Kauf des white dress‘ unbedingt beachten sollte:

  • Findet den Schnitt für Eure Figur! Ob Trend oder nicht ist egal, wenn es Euch schmeichelt, werdet Ihr auf jeden Fall umwerfend aussehen.
  • 100% muss es sein! Ob Baumwolle oder Leinen, ganz egal, aber legt Wert auf das Material! Ich fühle mich im Sommer generell in Baumwolle oder Leinen am wohlsten, da die Stoffe luftig sind und man nicht so schnell schwitzt.
  • Lieber zu groß als zu klein! Sitzt lockerer, sieht cooler aus und der Hitzestau bleibt Euch erspart. Außerdem geht sich so auch das Eis in der Stadt noch locker aus 😉
  • Weniger ist mehr! Ich hab zwar selbst ein paar weiße Kleider im Schrank, doch haben sich die über viele Jahre (und eine liebe Mama, die gerne weitergibt) angesammelt. Habt Ihr mal Euer white dress gefunden, braucht es gar nicht viel mehr!
  • Pflege! Habt Freude an dem Kleid, aber pflegt es auch! Ein weißes Kleid ist nicht unbedingt prädestiniert dazu, in der vollen Ubahn den letzten Platz neben einem Pommes essenden Jungen zu ergattern. Wer länger Freude haben will, muss auch ein bisschen darauf Acht geben.

SONY DSC

IMG_5312.jpg

SONY DSC

Kleid – For Love and Lemons

Schuhe – Tommy Hilfiger (read)

Bag – Furla (read)

Pictures taken by Ricarda, edited by me. 

Advertisements