Ambrosia.

20171002-IMG_4348-2

I dreamed the goddess poured ambrosia over your head—out of a ladle.

Goldner Nektar in hellem Glas liegt schwer wie Edelsteine in der Hand und lockt kleine, fleißige Bienen gleich Motten zum Licht.  Eine milde Süße hängt in der Luft und taucht die Umgebung in die zarte Erinnerung eines wilden Blumenmeers. Rein, warm und verspielt lädt er zum Träumen ein und zieht in weit entfernte, längst vergangne Zeiten, als noch Milch und Honig durch die Täler flossen und Ambrosia den Göttern Speise war.

Nectar Love

Mit dem neu erschienenen Duft Nectar Love gelang DKNY eine ganz neue Interpretation des klassischen Apfelflakons. Er will Ambrosia, Amrata oder das unsterbliche Elixir sein und ist dabei ein sehr femininer, junger und blumiger Duft. Er riecht nach Wärme, Süffisanz und führt durch den goldnen Herbst weiter zu von vereinzelten Lichtern erhellten Punschabenden mit Maronen und gebrannten Mandeln. Nectar Love hält relativ lange, nimmt aber in seiner Präsenz über den Tag hin ab, wodurch nach ein paar Stunden nur noch ein Hauch von Honig und Nektar auf der Haut zurückbleibt. Für mich ist der Duft zu süß, da ich gerne einen herben oder frischen Twist habe, als Geschenk für jene Freundinnen, die gerne Blumiges tragen, ist er aber eine gute Wahl und entführt durch seinen Namen und goldnen Flakon in mythische Fernen.

 

Advertisements